Zahnerhaltung...

Unsere Zähne sollten uns möglichst ein Leben lang begleiten - denn die eigenen Zähne sind die besten. Die äußerste Schicht, der Zahnschmelz, ist mit Abstand die härteste Substanz im menschlichen Körper und solange diese Schicht unbeschädigt ist, können die Zähne der ständigen Beanspruchung durch die Nahrungsaufnahme standhalten.
Diese tägliche Beanspruchung wird generell so nicht wahrgenommen - bis ein Zahn anfängt zu schmerzen, weil er beschädigt ist. In solch einer Situation wird es dem Menschen buchstäblich schmerzlich bewusst, wie wichtig gesunde Zähne sind.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok