Zahnerhaltung...

Unsere Zähne sollten uns möglichst ein Leben lang begleiten - denn die eigenen Zähne sind die besten. Die äußerste Schicht, der Zahnschmelz, ist mit Abstand die härteste Substanz im menschlichen Körper und solange diese Schicht unbeschädigt ist, können die Zähne der ständigen Beanspruchung durch die Nahrungsaufnahme standhalten.
Diese tägliche Beanspruchung wird generell so nicht wahrgenommen - bis ein Zahn anfängt zu schmerzen, weil er beschädigt ist. In solch einer Situation wird es dem Menschen buchstäblich schmerzlich bewusst, wie wichtig gesunde Zähne sind.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.